Kommentare

KOMMENTAR - Blindheit für Familien als Strukturprinzip von Politik?

Was haben das Corona-Kabinett der Bundesregierung und die Rentenkommission gemeinsam? Beide Gremien behandeln Themen von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung und beide lassen den Blick für Familien vermissen. Auch wenn man der Bundesregierung für...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Warten auf eine rentenpolitische Großtat

Die mediale Dauerbefassung mit dem Corona-Virus hat ein politisches Ereignis von nicht geringerer gesellschaftlicher Bedeutung auf die Plätze verwiesen. Im kollektiven Bewusstsein dieser Tage dürfte es bestenfalls eine Randnotiz gewesen sein. Die...  Mehr erfahren »

Postsozialistische Familienpolitik?

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung lohnt es sich, die Familienbilder in Ost und West anhand der reichen Studienlage noch einmal zu durchmustern. Der Erkenntnisgewinn könnte mit Blick auf die Gegenwart kaum größer sein. Wir erinnern uns: In...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR: Wer bestimmt die Familienpolitik?

Das meistbeschworene Mantra der Familienpolitik? – „Erwerbsarbeit der Eltern ist der beste Schutz vor Familienarmut.“ Kaum eine öffentliche Veranstaltung, auf der es nicht angestimmt wird. Es ist das Tremolo eines alten, überständigen Bildes von...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR: Wer bestimmt die Familienpolitik?

Das meistbeschworene Mantra der Familienpolitik? – „Erwerbsarbeit der Eltern ist der beste Schutz vor Familienarmut.“ Kaum eine öffentliche Veranstaltung, auf der es nicht angestimmt wird. Es ist das Tremolo eines alten, überständigen Bildes von...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR Gesucht: Eine Geste

Die Sommerferien sind noch nicht verebbt, da mögen sich so manche zurückgekehrten Mütter und Väter bereits an ihre schönsten Urlaubserlebnisse erinnern: an das schwedische Ehepaar, das der Familie aus Deutschland an den gleißenden...  Mehr erfahren »

Die Kindergrundsicherung hat den unwiderstehlichen Charme des take-it-easy – aber was bedeutet sie für die Freiheit von Familien?

Kindergeld, Kinderfreibeträge, Kinderzuschlag, Bildungs- und Teilhabepaket: Die Leistungen und Steuervorteile für Familien sind vielfältig und bleiben dennoch meistens unübersichtlich. Die Kindergrundsicherung soll hier Abhilfe schaffen. Sie...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Qualität für Kitas muss Priorität haben

Zum 1. Januar 2019 soll das sogenannte „Gute-Kita-Gesetz“ in Kraft treten – ein grundsätzlich dringend nötiges Modernisierungsprogramm für die über Jahre stiefmütterlich behandelte Kitaqualität: bessere Personalschlüssel, gut ausgebildete...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Das „Bildungs- und Teilhabepaket“ scheitert an seiner Ineffizienz!

„Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben“ urteilte 2010 das Bundesverfassungsgericht. Die damalige Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) reagierte 2011 mit dem „Bildungs- und...  Mehr erfahren »

KOMMENTAR | Bildung als Schlüssel für mehr Kitaqualität

Ihren Einstand gab Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) mit einer nüchternen aber pointierten Feststellung: Kitas sind Bildungseinrichtungen. Das war in der Vergangenheit aufgrund des politischen Drucks, die Öffnungszeiten immer mehr...  Mehr erfahren »